All content © LEBEN AM LIMIT!

Blog

Gute Nachrichten für Skadi und ihre Artgenossen

Was könnte schöner sein, als sich mit guten Nachrichten aus der Winterpause zurückzumelden? :) Ihr erinnert Euch an die Luchsabschüsse in Oberösterreich? – Zuletzt hatte der Oberste Gerichtshof das Sagen und er hat sich entschieden, zugunsten der Luchse, zugunsten des Naturschutzes. Der Oberste Gerichtshof bestätigt die Schadenersatzansprüche des Nationalparks Kalkalpen! € 12.100,- müssen von der verurteilten Wilderin bezahlt werden. Sie bringen den getöteten Luchs zwar nicht zurück, aber sie sind ein starkes Zeichen dafür, dass Arten- und Naturschutz wichtig sind! […]

Eine Stimme für die Natur!

Die österreichischen Luchse kommen nicht aus den Schlagzeilen. Diesmal aber gibt es Grund zur Freude. Erstmals gelang es uns einen der wenigen heimischen Luchse mittels Fotofallen-Technik ins perfekte Licht zu rücken. Ein Foto, das den Naturschatz Österreichs auf den Punkt bringt. Und das zur rechten Zeit! …Sanfte Pfoten tapsen durch den frischen Schnee. Wo? – Fernab in den Wäldern des Nationalparks Kalkalpen in Oberösterreich. Normalerweise würden wir keine Notiz davon nehmen, aber eine technische Finte gibt einem geisterhaften Bewohner unseres […]

Unsere Stimme für den Artenschutz

LEBEN AM LIMIT will spannende fotografische und filmische Einblicke in das Leben von Tieren „am Limit“ geben, aber dabei allein soll es nicht bleiben. Wir verstehen uns auch als Sprachrohr für unsere Natur. Die vor kurzem verhandelten Luchs-Wildereivorfälle in Oberösterreich können wir nicht einfach auf sich beruhen lassen. Warum? – Ein Jäger-Ehepaar hat zwei Luchse gewildert und wurde zu entsprechenden Strafzahlungen verurteilt. Die Schadenersatzklage vonseiten des Nationalparks Kalkalpen wurde jedoch im Berufungsverfahren vom OLG abgewiesen. Die Erklärung: Für ein in […]

Beca MontPhoto WWF grant winner 2016

Das vergangene Wochenende war für LEBEN AM LIMIT ein besonderes. Warum? – Unser Team, bestehend aus Marc, Christine und Robert war dabei beim 20. internationalen MontPhoto Naturfestival in Lloret de Mar, Spanien. Und was uns besonders freut und ehrt: Unser Braunbären-Projekt, das sich mit dem möglichen Zusammenleben von Bär und Mensch in Mitteleuropa beschäftigt, wurde im Rahmen des Festivals mit dem Beca MontPhoto WWF Förderpreis ausgezeichnet! Vielen Dank an das gesamte MontPhoto Team und WWF Spanien! Danke vor allem auch […]

Sie fliegen wieder

Ein Schatten streift über den Almboden. Vielleicht stammt er bereits von Lucky oder Charlie? Robert von LEBEN AM LIMIT war heuer im Juni hautnah mit dabei, als die beiden Bartgeier Lucky und Charlie im Nationalpark Hohe Tauern in die Freiheit glitten. Dass die stattlichen Vögel mit ihren drei Meter langen Schwingen nun wieder die Alpen besiedeln, ist allerdings keine Selbstverständlichkeit. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts waren die größten Greifvögel Europas bereits ausgerottet. Die Menschen fürchteten den Greifvogel, weil sie davon […]

Foto Tête-à-Tête mit Bärenfamilie

von Christine Ein paar Mal hatte ich heuer bereits das Glück, kleine Einblicke in das Leben von jungen, tapsigen Braunbären zu erhaschen. Zur Erinnerung: Hier mein Blogbeitrag über mein erstes unvergessliches Erlebnis mit der Bärenfamilie :-) Natürlich ist nicht nur das eine Familienfoto aus dem Blogbeitrag vom 19. Juni 2016 entstanden, ein paar mehr sind es schon geworden, aber wirklich leicht haben es mir die Drei nicht gemacht. Was sind die Schwierigkeiten bei einem derartigen „Familien-Fotoshooting“? Die fotografische Herausforderung besteht […]